Abeba Kochschuhe kaufen

Nicht nur Bauarbeiter und Handwerker benötigen für ihre Arbeit den nötigen Fußschutz, sondern auch die Bediensteten in der Gastronomie. Gerade Köche und Küchenhilfen sind ebenso vielen Gefahren ausgesetzt. Besonders der Küchenboden birgt Gefahren in sich, die keiner unterschätzen sollte. Sicherheit in diesem Bereich bieten die Kochschuhe von Abeba.

Diese Kochschuhe zeichnen sich vor allen Dingen durch folgende Merkmale aus:

  • Kochschuhe sind atmungsaktiv und oft waschbar bei 30°C
  • die Kochschuhe sind HACCP- gerecht
  • besitzen oftmals eine auswechselbare acc-Einlegesohle
  • haben eine rutschhemmende Sohle
  • Kochschuhe auch als Sicherheitsschuhe mit Schutzkappe nach EN ISO 20345:2008
  • Das atmungsaktive Obermaterial Lorica macht die Abeba Kochschuhe sehr wasserresident und ist dennoch atmungsaktiv, was ein gesundes Fußklima gewährleistet.

    Weitere Vorteile der Kochschuhe Abeba kurz erörtert

    Ein weiterer Pluspunkt, der für diese Kochschuhe spricht, ist die auswechselbare acc- Einlegesohle. Diese Sohle bietet ein Komfort-Fußbett, welches die Muskeln, Gelenke und die Bänder in Fuß und Beinen schont. Die Füße werden durch diese Einlegesohle optimal gestützt, so dass ein ermüdungsfreies Arbeiten und Stehen kein Problem mehr ist. Diese Einlegesohlen der Kochschuhe wirken sich zudem positiv auf die Wirbelsäule aus, da sie über die gesamte Fläche eine dämpfende Wirkung haben. Die Sohle dieser Kochschuhe ist rutschhemmend gearbeitet, so dass selbst ein rutschiger Fußboden keine Gefahr darstellt. Außerdem sind auch diese Kochschuhe mit einer Schutzkappe ausgestattet, die den Bereich um die Zehen schützt. Die Kochschuhe erinnern rein äußerlich oft an einen Turnschuh, welcher sich bestens mit allen anderen Koch- und Küchenkleidungsstücken kombinieren lässt. Und um die Anpassung noch perfekt zu machen, werden diese stabilen Küchenschuhe von Abeba in zwei gängigen Farben angeboten, nämlich weiß und schwarz.

    So gekleidet fühlt man sich wohl, muss auf keinen Tragekomfort von Kochschuhen verzichten und die Sicherheit, was eigentlich das wichtigste ist, kommt dabei auch nicht zu kurz.




    Kochschuhe

     


    nachladen